Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3786
    Matthias Schoeberl
    Teilnehmer

    Unsere Karrieremesse wäre für Ende November geplant gewesen, ist aber bereits jetzt in seiner Präsenzform abgesagt.
    Daher suchen wir derzeit nach einer virtuelle Alternative. Wir möchten aber bewusst keine 1:1 Übertragung des Messe-Formats in die virtuelle Welt (auch wenn das wohl möglich wäre), sondern gehen eher in Richtung einer abgespeckten Form mit Vorträgen, Einzelgesprächen und Podiums-Präsentationen. Ob wir eine Art virtuellen Messe-Stand und durchgehende Ansprechbarkeit der Unternehmensvereter über den ganzen Tag hinweg dazu nehmen, wissen wir noch nicht – dann wäre es natürlich schon eher eine virtuelle Messe, was wir ja eigentlich nicht möchten.

    Welche Ideen habt ihr bisher? Welche Formate plant ihr? Und wie seht ihr die Varianten “1:1 Übertragung des Messe-Formats in die virtuelle Welt” vs. “ganz was anderes”?

    Wir haben übrigens einen Anbieter, der virtuelle Messestände anbietet, genauer angeschaut: maxwhere.com
    Der große Nachteil daran ist aber, dass die Studierenden ein Programm herunterladen müssten, um den Zugang zu bekommen. Das wäre ein viel zu große Hürde. Außerdem ist die Bedienung nicht sehr intuitiv.
    Vorteil ist, dass der Anbieter, der er aus Ungarn kommt, immens günstig ist.
    Kennt Ihr Alternativen, bei denen der Zugang einfacher (z.B. über den Browser) und das Handling besser ist?

    #3787
    Woerl
    Teilnehmer

    Ich habe folgenden Artikel zum Thema “Virtuelle Hochschulmessen” entdeckt: https://hochschulmarketing-news.de/virtuelle-hochschulmessen/

    #3890
    Agnes Honka
    Teilnehmer

    Hallo Matthias, wir haben im letzten Monat erstmalig eine virtuelle Messe durchgeführt, die sowohl von Studierenden als auch Unternehmen überwiegend positiv bewertet wurde. Unser Anbieter war meetyou und wir fanden die Kommunikation und die Umsetzung sehr gut. Auch das virtuelle “Messezelt” hat uns gut gefallen. Hier findest du einen Rückblick: https://www.karrieremesse.kit.edu/1119.php
    Unsere Studierenden mussten sich für die Teilnahme registrieren, das lag aber nicht an meetyou sondern an internen, rechtlichen Vorgaben.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.